Zentrale Dienste

Funktionsdiagnostik

Zum Krankenhaus gehört auch eine moderne funktionsdiagnostische Abteilung. Sie ermöglicht eine umfassende Diagnostik für alle Fachdiszipli- nen und verfügt über ein digitales Befund- und Bildverarbeitungssystem.

Leistungsspektrum:

 Alle konventionellen und interventionellen sonografischen Untersuchungen einschl. Endosonografie des oberen und unteren Gastrointestinaltraktes

 Alle gängigen endoskopischen Verfahren (Gastroskopie, Rektoskopie, Coloskopie, ERCP, Stent- Implantation, Argon- Beamer- Koagulation, Bougierung sowie Dilatation)

 Farbcodierte Duplex- Verfahren
 Umfangreiches kardiologisch/pulmonologisches Spektrum (EKG, Langzeit- EKG, Langzeit- Blutdruckmessung, Belastungs- EKG, Echokardiografie, Lungenfunktionsdiagnostik sowie Schrittmacher- Kontrolle



Physiotherapie
Die Abteilung Physiotherapie bietet ein umfangreiches Behandlungsspektrum für alle Fachdisziplinen der Klinik an. Auf der Grundlage ärztlicher Verordnungen wird ein patientenindividuelles Behandlungskonzept erstellt, welches auf die Erhaltung bzw. Wiederherstellung aller Funktionen ausgerichtet ist. Dabei gelangen insbesondere Maßnahmen der physikalischen Therapie, wie beispielsweise Elektrotherapie, Massagen, Wasserbehandlungen sowie Kälte- und Wärmebehandlungen, zur Anwendung. Der frühe Beginn und gezielte Einsatz rehabilitativer Maßnahmen führt zu einer Verkürzung der stationären Verweildauer. Auf Wunsch können im Anschluß an den stationären Aufenthalt einzelne Behandlungen ambulant fortgeführt werden.



Notaufnahme / Notfallambulanz

Das Krankenhaus Freital verfügt über eine Notfallaufnahme / Notfall- ambulanz, die an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr besetzt ist. 
Die Notfallaufnahme garantiert die rasche Versorgung der Liegendkranken und Notfallpatienten, die die Klinik mit Rettungsfahrzeugen oder -hubschraubern erreichen. Ebenso können ambulante Notfälle, insbesondere an den Wochenenden und in den Nachtstunden, hier eine Erstversorgung erhalten.



Sozialdienst

Unsere Mitarbeiterin des Sozialdienstes ist Ansprechpartnerin für alle Fragen für die weitere Betreuung nach dem Krankenhausaufenthalt. Sie unterstützt bei der Beantragung von Anschlußheilbehandlungen in Rehabilitationskliniken oder hilft bei der Verlegung in Kurzzeitpflege- oder Altersheime.



Radiologische Praxis

In der im Krankenhaus befindlichen radiologischen Praxis stehen modernste Geräte, darunter ein CT und ein MRT, zur Diagnostik bereit, die im Bedarfsfall zu jeder Tages- und Nachtzeit verfügbar sind.