Fortbildungsveranstaltung

EndoChinch
Ein neues Verfahren der endoskopischen Refluxtherapie

am 10. Juli 2002, 18.00 Uhr

im Konferenzraum des Krankenhauses Freital

Neben der chirurgischen Therapie der komplizierten Refluxkrankheit haben sich in letzter Zeit auch zunehmend endoskopische Interventionsmöglichkeiten entwickelt. Ein neues Verfahren stellt die Endoplikation dar, welche für den interventionell tätigen Gastroenterologen eine vielversprechende Therapieoption darstellt. Ein Imbiss wird anschließend gereicht.

Liste der Referenten:

Priv.-Doz. Dr. med. Josef Menzel, Universitätsklinikum Münster, Medizinische Klinik und Poliklinik B, Albert-Schweitzer-Str. 33, 48149 Münster

Hier können Sie sich bis zum 28.06.2002 anmelden:

oder:

Krankenhaus Freital GmbH
Sekretariat Medizinische Klinik 1
Bürgerstraße 7
01705 Freital
Tel. (0351) 646-6341
Fax (0351) 646-7010